Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt.

Diese Permanent-Make-up-Pigmente werden bei der Kunst der permanenten kosmetischen Anwendung verwendet. Dies erfordert in der Regel den Einsatz einzelner oder mehrerer Nadeln, damit die Haut durchgebohrt wird, worauf verschiedene Arten von Pigmenten verwendet werden, um permanente oder halb-permanente Muster oder Schattierungen zu erzeugen.

European Beauty Concept bevorzugt hochwertige Eisenoxidpigmente für die permanente Färbung, wegen ihrer nicht-toxischen, nicht-interaktiven und nicht- reaktiven Eigenschaften. Diese Art von Pigment wurde sowohl in der traditionellen als auch in der permanenten Kosmetik sowie in der Medikation und beim Hautschutz für mehr als hundert Jahre sicher eingesetzt.

Produktbeschreibung
Eisenoxide (die anorganisch sind) und die Seepigmente (die organisch sind) bilden die überwiegende Mehrheit der Pigmentprodukte für das Permanent-Make-up, die derzeit auf dem Markt sind. Diese Produkte sind von der anorganischen Sorte.

Warum sollten Sie sich für Eisenoxid-Pigmente entscheiden?
Wir bevorzugen Eisenoxide gegenüber kohlenstoffbasierten Pigmenten, da diese eine erhöhte Migrationswahrscheinlichkeit haben, während Eisenoxide lange nach dem Einsetzen im Körper stabil bleiben.
Die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion auf Eisenoxidpigmente ist auch unglaublich gering, mit sehr wenigen offiziell dokumentierten Fällen. Während organische Pigmente – vor allem diese, die aus Quellen wie Erdnüssen, Früchten und Beeren erschaffen werden, und die bei vielen Menschen potenziell lebensbedrohliche Reaktionen verursachen könnten, können ein Grund für Sorgen einer professionellen Kosmetikerin sein, die möglicherweise nicht vollständig über die Krankengeschichte ihres Kunden informiert ist.
Das macht Eisenoxid-Make-up-Pigmente die bevorzugte Entscheidung, die wir anbieten. Die vielen Vorteile, die sie bringen, sind mit den Nullnegativen abgestimmt.

Arten von Pigmenten für Permanent-Make-up, die wir anbieten
European Beauty Concept bietet verschiedene Arten von unlöslichen Permanent-Make-ups. Wenden Sie sich an uns als Ihr Lieferant von Pigmenten für permanentes Make-up, wenn Sie das Folgende brauchen:

  • Pigment für Augenbrauen: Wählen Sie aus einer Reihe von anti-roten Farben, darunter Light Golden Brown # 1, Golden Brown # 2, Dark Golden Brown # 3 und Brown Black # 4. Diese Farben werden keinen wärmeren Schattierungen machen – stattdessen verwenden Sie sie, wenn Sie kühle Schattierungen wollen.
  • Pigment für Lippen: Wählen Sie aus einer Reihe von wärmeren Farben, wie Natural Lips # 1, Real Red # 2, Dark Brown # 7, Mocha # 9 und Brown Lips # 10
  • Pigment für Eyeliner: Die meisten unserer Eyeliner Farben konzentrieren sich auf kühleren Schattierungen.
  • Farbkorrekturpigmente: rote Farbkorrektur ist unsere beliebteste, aber wir bieten auch Korrekturen Anti Grau # 10, Grau # 6, Grau # 7, Orange # 10 und Senf # 10.

Anwendungsund Verwendungstipps

Pulverpigment wie dieses kann zu flüssigen Pigmenten hinzugefügt werden, um das Endergebnis zu verändern und die Schattierung anzupassen. Insbesondere in den Fällen, in denen die Kosmetikerin versucht, eine Hervorhebung zu erzielen, wird das Zugeben von etwas Pigmentpulver zu der Flüssigkeit das Endergebnis natürlicher aussehen lassen.
In Fällen, in denen die Haut die Färbung nicht gut annimmt, kann eine höhere Konzentration vom Pigment wie dieses helfen. Die höhere Konzentration macht auch die Wirkung nachhaltiger.

Zusätzliche Information

Alle Farben des verfügbaren Make-up-Pigments wurden optimiert, vor allem bezüglich der Konsistenz, so dass sie in Verbindung mit allen Arten von Geräten verwendet werden können. Das Pigment wird gleichmäßig eingeführt, bei konstantem Fluss.

Alle Farben werden in einem sauberen Raum unter den strengsten Hygienebedingungen hergestellt. Nach der Herstellung wird jede Charge von einem zertifizierten mikrobiologischen Labor geprüft. Neben der ständigen Erfüllung der Normen der Guten Herstellungspraxis, arbeiten wir auch hart daran, dass die Umwelt während des Herstellungsprozesses geschont wird. Die Zusammensetzung und die Sterilität des Pigments entspricht der Richtlinie 93/42 / EWG, Klasse II b, für Medizinprodukte. Bei der Pigmentherstellung werden keine menschlichen oder tierischen Produkte verwendet. Es werden nur sichere Produkte mit pharmazeutischer Qualität verwendet.